jorge castillo


Komposicion - Jorge Castillo

Farbradierung
handsigniert, nummeriert

Auflage: H.C.52/100
Zustand: in gutem Zustand
Größe:  16,50 x 20 auf 21 x 30,50 cm

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

200,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

Jorge Castillo

 

Farbradierung
handsigniert, nummeriert

Auflage: 34/50
Zustand: in gutem Zustand
Größe: 49,50 x 39,50  auf 56,50 x 76 cm

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

250,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

Los Domingos de Marieza

Farbradierung
handsigniert, nummeriert

Auflage: 132/150
Zustand: in gutem Zustand
Größe: 39,50 x 49 auf  cm 56,50 x 76,50

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

250,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

Composición Erótica - Jorge Castillo

Farbradierung
handsigniert, nummeriert

Auflage: 37/75
Zustand: in gutem Zustand
Größe: 30 x 34 auf 50 x 66 cm

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

200,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

Jorge Castillo

Farbradierung
handsigniert, nummeriert

Auflage: 28/40
Zustand: in gutem Zustand
Größe:  30 x 42 auf 53,30 x 76,50 cm

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

200,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

El Circo - Jorge Castillo

Farbradierung
handsigniert, nummeriert

Auflage: 72/100
Zustand: in gutem Zustand
Größe: 27,50 x 37,50 auf 36 x 47,50 cm

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

200,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

Jorge Castillo

 

 

 

 

1933 entsteht er in Pontevedra;
.1969 wird er dazu eingeladen, zu wohnen und während eines Jahres in Berlin zu arbeiten, wo er zahlreiche Farben, Kupferstiche und Skulpturen realisiert.

In den sechziger Jahren festigt sich der Ruf von Castillo, und seine Ausstellungen treten in den Hauptgalerien der Welt auf, dessen, der Anlass dazu gibt, dass die wichtigsten Kritiker über Castillo schreiben.
1977 erscheint die erste Monografie über den galicischen Künstler, von Werner Haftmann geschrieben.
 

1982 verbindet man mit der berühmten Galerie Marlborough, Schiedsrichter der zeitgenössischen Künste in den Vereinigten Staaten.
In Spanien widmet er sich definitiv mit der Veröffentlichung der zitierten Monografie von Ratcliff durch Ausgaben Lana Polígrafa.

In seiner Heimatstadt, Pontevedra, widmet man ihm während der Feier der Biennale, 1988, einen besonderen Saal.
Die zitierte Galerie neoyorkina und der Meadows Museum de Dallas, Texas, widmen ihm große Ausstellungen, die während des Jahres 1990 in Barcelona und Santiago aus Compostela wiederholt werden.

Werk in Museen und Sammlungen: - Albertina Museum, Wien, Österreich. - Museum du gebest 20, Jahrhundetts, Wien, Österreich. - Ausstellungshallen Mathildenhohe, Stadtische, Deutschland. - Kunstsammlung und Stadtmuseum, Darmstadt, Deutschland. - Kolnischer Kunstverein, Cologne, Deutschland. - Kunsthalle, Bremen, Deutschland. - Kunstmuseum, Essen, Deutschland. - Kunstverein fur die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, Deutschland. - Kunstmuseum, Bochum, Deutschland. - Museum am Ostwall, Dortmund, Deutschland. - Nationalgalerie, Berlin, Deutschland. - Fundacion March, Madrid, Spanien. - Kiosk Alfonso, La Coruña, Spanien. - Museum von Vitoria, Vitoria, Spanien. - Nationale Bibliothek von Spanien, Madrid, Spanien. - Museum von Pontevedra, Pontevedra, Spanien. - Museum Castrelos, Vigo, Spanien. - Museum Carlos Maside-Sada, La Coruña, Spanien. - Plaça von Sants, Bacelona, Spanien. - Zentrum Galego de Arte Contemporanea, Santiago von Compostela, Spanien. - Cabinet Des Estampes du Musee d'Art et d'Histoire, Geneva. - Musee Cantonal des Beux-Arts, Lausanne, die Schweiz. - Musee d'Art d'Histoire, Fribourg, die Schweiz. - Archer M. Huntington Art Gallery, University of Texas at Austin, Vereinigte Staaten. - Carnegie Institute, Pittsburgh, Vereinigte Staaten. - Solomon R. Guggenheim Museum, New York, Vereinigte Staaten. - San Francisco Museum of Modern Art, San Francisco, Vereinigte Staaten.