miguel condÉ


Genannt - Miguel Condé

Radierung
handsigniert, nummeriert

jahr: 1979

Auflage: 50
Zustand: in gutem Zustand
Größe:  29,50 x 20,50 auf 58 x 39,50 cm

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

0,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

Das Fest - Miguel Condé

Farbradierung
handsigniert, nummeriert
Zustand: in gutem Zustand
Größe: 55 x 34 auf 65,50 x 50,50 cm

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

200,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

Der Fußgänger - Miguel Condé

Radierung
handsigniert, nummeriert

Auflage: 75
Zustand: in gutem Zustand
Größe:  20,70 x 29,8 auf 21 x 30,50 cm

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

175,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

Baltrusaitis-Suite: L'amateur -- Miguel Condé

Farbradierung

1985
handsigniert, nummeriert

Auflage: 50
Zustand: in gutem Zustand
Größe:  27,50 x 37,50 auf 36 x 48 cm

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

300,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

Heidnische Familie- Miguel Condé

Farbradierung

1998
handsigniert, nummeriert

Auflage: 50
Zustand: in gutem Zustand
Größe:  35 x 50 auf 50 x 70 cm

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

375,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

Beschaulich im See - Miguel Condé

Radierung
handsigniert, nummeriert

Auflage: 50
Zustand: in gutem Zustand
Größe:  30 x 21 auf 56,50 x 38 cm

  • verfügbar
  • von 3 zu 10 Tage

200,00 €

  • disponible
  • Tiempo de envío 1 - 3 días

MIGUEL CONDÉ

 

Er entsteht am 31. Mai 1939 in Pittsburg, Pennsylvania, Vereinigten Staaten.

1939-48 Wohnt alternativ zwischen Mexiko DF und den Vereinigten Staaten (Los Angeles, Pittsburgh, Woodstock und die Stadt von New York).

1966 Obtiene ein MacDowel Fellowship.

1966-69 Gewährt Zeichnungskurse und gemischte Techniken im Nachgradprogramm von die

Fakultät von Schönen Künsten der Universitys of Iowa.Regresa nach Frankreich. Er reist nach Spanien zum ersten Mal und etabliert sich mit seiner Familie in Sitges, Barcelona
.Individuelle Ausstellungen-Seleccion.
1969 Cedar Rapids Art Center, Iowa.
1973 Gimpel & Weitzenhoffer, New York.
1974 Galerie Juana Mordó, Madrid .Galerie Sarrió, Barcelona.

1975 Galerie Juana Mordó, Madrid.

1976 Manus-Presse, Stuttgart.

Galerie Temps, Valencia.

“Miguel Condé paintings and drawings”, Scottish Arts Council, The Fruit Market

Gallery un Edinburgh + The Third Eye Galleryin Glasgow 

1977 Young Hoffman Gallery, Chikago, Illinois.

Galerie Juana Mordó, Madrid.

Gimpel & Hanover Galerie, Zürich.

1979 Galerie Maese Nicolás, Löwe.

Galerie Etienne de Causans, Paris .

Gimpel-Hannover + André Emmerich Galerien,Zürich.

Manus Presse, ART 10'79, Basel (cat.).

1980 Galerie Juana Mordó, Madrid.

1987 Galerie Tórculo, Madrid.

Lizardi/Harp Gallery, Pasadena, Kalifornien

1988 Galerie Lacourière-Frélaut, Paris .

Galerie Le Troisième Oeil, Foire d'Art Contemporaine, Toulouse.

Galeria d'Art AB, Granollers, Barcelona.

1989 Galerie Lacourière-Frélaut, BOGEN '89, Madrid

Lizardi/Harp Gallery, Pasadena, Kalifornien.

1990 Galeria Palau de Caramany, Girona.

Galerie Pudelko, Bonn.

1991 Galeria Le Troisième Oeil, Bordeaux.

1992 Galerie Anselmo Álvarez, Madrid

1994 Galerie Anselmo Álvarez, Art Miami

1997 Galerie Vromans, Amsterdam.

Les Annés Folles, Maastricht.

1998 Galerie Le Troisième Oeil, Bordeaux.

Galerie Michèle Broutta, Paris.

“Miguel Condé, Großformate,

Rathaus von Madrid, Zentrum Culturaldel Conde Duque

1999 Galerie Vromans, Amsterdam.

Kunstherberg M.MWD, Hommerts, TheNetherlands.

2001 Galeria d'Art Canals, Sant Cugat, Barcelona.

Galerie Le Troisième Oeil, Bordeaux.

Galeria Article 26, Barcelona.

Galerie Pudelko, Bonn.

Galerie Vromans, Kunstrai '01, Amsterdam.

2002 Galleria del Leone, Venezia

2003 “Miguel Condé in der XIX. Verabredung mit der Zeichnung”, Galerie Alfama, Madrid

Galeria d'Art Canals, Sant Cugat, Barcelona.

Saal von Arte Van Dyck, Gijón

2004 Galerie Ignacio de Lassaletta, Barcelona

 

ÖFFENTLICHE SAMMLUNGEN

Albertina Museum, Vienna /Art Institute of Chicago / Bibliothek Apostolica Vaticana (BAV), Nationaler Città del Vaticano / Bibliothek von Spanien, Madrid / Bibliothèque nationale von France, Paris / Blanton Museum of Art, Austin, Texas / Brooklyn Museum, Nationalem New York / Kupferstechkunst, Madrid / Zentrum von Kunst und Natur, Gründung Beulas, Huesca / Cleveland Museum of Art, Ohio

Cornell College, Iowa / Entmoines art center, Iowa / Hope College, Holland, Michigan / McNay Art Museum, San Antonio, Texas / Museum von Zeichnung, Burg von Larrés, Sabiñánigo, Huesca

Städtisches Museum von Zeitgenössischer Kunst von Nationalem Madrid / Museum Zentrum von Kunst Königin Sofia (Post- und Telegrafen-MNCARS),Madrid-/ Museum-, Madrid / Museum Robert Brady, Cuernavaca

Museum of Modern Art (MoMA), New York / Rice University, Houston, Texas / Smithsonian Institution, Washington, DC / Universität Pontífica de Comillas, Madrid / University of Essex Collection of Latin American Art (UECLAA) / University of Iowa Museum of Art